EinBlick in die Töpfe der Föhrer Landfrauen zurück

divider
Hier veröffentlichen wir in mehr oder weniger regelmässigen Abständen Auszüge aus den gesammelten Rezepten der Föhrer Landfrauen.

Besonders wichtig für die Landfrauen ist es, möglichst frische und natürliche Zutaten zu verwenden. Die Gärten bieten eine reichhaltige Auswahl an frischem Gemüse, Obst- und Beerenfrüchten. Die gute Milch, die frischen Eier, das wertvolle Getreide und qualitativ hochwertiges Fleisch, um nur einiges zu nennen, sind die Markenzeichen unserer heimischen Landwirtschaft. Die Föhrer Landfrauen haben sich dieser guten und natürlichen Nahrungsmittel angenommen und vielerlei Köstlichkeiten für die Kaffeetafel, für das Mittagessen, für festliche Anlässe oder für ein geselliges Beisammensein zubereitet.

Viel Freude beim Ausprobieren und ein gutes Gelingen.


Küchendüfte Passend zur Jahreszeit und zum Biikebrennen !

Grünkohl

Küchendüfte

Küchendüfte Man nehme:
  • 1 geräucherte Schweinebacke
    oder:
    Kassler Kottelett am Stück
    oder beides ;-)
  • Grünkohl (von den Stielen befreit und gut gewaschen
  • 4 Mettenden

Fleisch etwa 1 Stunde in 1 l Wasser garen, den Kohl hinzufügen und weitere 2 Stunden garen. Kohlwürste (Mettenden) kurz vor Garzeitende obenauf legen und wärmen. Fleisch herausnehmen, auf einer Platte anrichten und warm stellen.

Grünkohl mit Salz und Pfeffer und je nach Geschmack mit etwas Zucker abschmecken. Grünkohl in eine Schüssel füllen und evtl. noch mit in Butter ausgebratenen Zwiebeln bestreuen.

Hierzu reicht man Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder kleine karamelisierte Pellkartoffeln und Senf.
Küchendüfte





Mit der Übermittlung der Küchendüfte haben wir zur Zeit noch ein Problem....

Föhrer Küchendüfte
..aber das Buch zur Serie können Sie direkt bei beim Verlag bestellen.

zurück }
Herausgeber: Föhrer Landfrauenverein, 25938 Witsum/Föhr
© 2001 by Husumer Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co. KG, Husum

divider
Home Back E-Mail